Philosophie Convent

Gesundheiter

Das deutsche Gesundheitssystem versorgt viele Krankheiten, es gibt viele Krankenhäuser und Krankenkassen, und was benötigt wird, ist eine Sichtweise, die das Thema Gesundheit gründlich untersucht und erkennt, was für ein gesundes Dasein wesentlich ist und wie wir es selbst fördern können.

Es gibt nur eine ideale Gesundheit, die diesen Namen im Grunde verdient, und philosophisch betrachtet sollte vor allen Dingen die seelische Gesundheit gefördert werden. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass Menschen sich wirklich wohlfühlen und auch in sozialem Frieden auf der Erde leben können.

Gesundheit und Frieden finden das Interesse der Philosophie und bei Bedarf kann der Mensch mehr Gesundheit gewinnen. Als Selbsthilfe-Projekt wurde das Gesundheiter Netzwerk gegründet und auf der Gesundheiter Webseite ist zu lesen, wie wir seelisch genesen und seelische Gesundheit bewahren.

Der Philosoph Hans-Georg Gadamer beschreibt Gesundheit so: „Bei Plato heißt es einmal, man könne nur den Leib nicht heilen, ohne die Seele - mehr noch, nicht ohne die Natur des Ganzen zu kennen. Das meint nicht Ganzheit im Sinne einer methodischen Parole, sondern die Einheit des Seins selbst.“

Link zur Gesundheiter Webseite: www.gesundheiter.de