Philosophie Convent

Hallo und guten Tag

Schön ist, wenn jeder Tag mit Leichtigkeit über die Weltbühne geht, doch ab und zu kann es vorkommen, dass uns Lebensumstände schwer belasten, die philosophisch geklärt werden können. Der Philosoph Paul Valéry formuliert es so: „Die Schwierigkeit ist ein Licht. Die unüberwindliche Schwierigkeit eine Sonne.

Dieser poetische Sinnspruch formuliert die philosophische Art und Weise, schwerwiegende Lebenssituationen aufzuklären, denn das Wesen der Philosophie ist das Streben zur Wahrheit, jedoch nicht ihr Besitz. Sie ist stets zu Diensten, um gemeinsam einleuchtende Antworten und Lösungen zu finden.

Es wirkt befreiend, wichtige Fragen zu enträtseln, problematische Nüsse zu knacken und reinen Tisch zu machen mit ungesunden Glaubenssätzen. Die Vogelperspektive der Philosophie verhilft letztlich auch, das Sein über das Haben zu stellen, um ein gutes Leben zu führen voller Liebe, voller Weisheit, voller Kraft.

Fühlen Sie sich irgendwie angesprochen? Dann klicken Sie bitte auf die obige Menüleiste und erkunden die Inhalte dieser Webseite, auf der sich philosophische Anregungen befinden. Viel Vergnügen beim Durchlesen wünscht Johann Convent, Lebensphilosoph und Gründer des Gesundheiter Projekts.